GmoaOimSturm 2020

03.01.2020, mit Fotogalerie

Daniela DÜRAUER und Thomas MORGENBESSER sind die neuen NÖ Landesmeister im Schibergsteigen der Kategorie Individual

GmoaOimSturm 2020

Am 03.01.2020 fand auf der Gemeindealpe in Mitterbach am Erlaufsee der Schitourenlauf  GmoaOimSturm 2020 statt. Der Lauf im Rahmen des Blizzardcups 2020 zählte auch als NÖ Landesmeisterschaft in Schibergsteigen der Katergorie Individual.

Um 16:30 Uhr nahmen die 37 Teilnehmer, 33 Starter in der Wettkampf- und 4 Starter in der Wanderklasse, den GmoaOimSturm 2020 in Angriff.

Die Strecke für die Wettkampfklasse führte auf der Schipiste bis zur sogenannten Hochstandkurve und weiter über die Straße zum Bäreneck. Dort erfolgte eine Abfahrt über den Birkihang wieder zurück zur Hochstandkurve. Nach dem Auffellen ging es weiter neben der  Schlepplifttrasse zur Mittelstation und über den Gipfelhang ins Ziel beim Terzerhaus. Der Gipfelhang verlangte aufgrund seiner Steilheit und den schwierigen Schneebedingungen von den Teilnehmern alles ab. Die Strecke für die Wettkämpfer hatte eine Länge von insgesamt 7 km und dabei waren 1000 hm im Aufstieg zu bewältigen.

Die Wanderklasse stieg indessen ohne Zeitdruck direkt zum Terzerhaus auf und konnte dabei das klare Wetter und die schöne Nachtaussicht auf das beleuchtete Mariazell und Mitterbach genießen.

Der schnellste Teilnehmer Thomas MORGENBESSER bewältigte die Strecke in einer Zeit von 53 min 18 sec. Die schnellste Teilnehmer Daniela DÜRAUER erreichte nach 1 Std 16 min das Ziel. Die schnellste Mannschaft war das Team von Elektro Krug1 aus der Veitsch.

Alle gestarteten Teilnehmer erreichten Unfall- und Verletzungsfrei das Ziel. Die Siegerehrung fand anschließend im Terzerhaus statt. Statt Pokale gab es Ötscherhonig von Carnica SINGER für die Erstplatzierten.

Gegen 20:00 Uhr fuhren sämtliche Teilnehmer gemeinsam vom Terzerhaus ins Tal.

Ein Dank gilt an Frau Heidrun SINGER für die Honigspende, den Bergbahnen Mitterbach für die Benützung der Pisten nach Pistenschluß und allen Helfern die an der Durchführung der Veranstaltung beteiligt gewesen waren.